WERNER MURRER RAHMEN – Stimmungsbild

Bilderrahmen München


Über uns

Der Einzigartigkeit des Kunstwerks durch eine geeignete Rahmung gerecht zu werden, ist unser Anspruch und unsere Leidenschaft. Seit mehr als 25 Jahren fertigen wir in unseren Werkstätten in München aufwendige Kopien von historischen Rahmen, restaurieren Originale und entwickeln neue Rahmungskonzepte für Museen, Galerien, Sammler und Künstler.


Team und Kompetenz

Unser bewährtes Team aus Schreinern, Vergoldern, Buchbindern, Glasern, Holzbildhauern, Künstlern sowie Kunsthistorikern bringt hohes kunsthandwerkliches Können, ästhetisches Feingefühl und fachliche Expertise mit. Ob traditionelle Oberflächenbehandlungen wie Vergoldungen und aufwendige Schellackpolituren, kunstvolle Hobel- oder feinste Schnitzarbeiten, wir beherrschen die nötigen Techniken, um alten Rahmen neuen Glanz zu verleihen oder neue altersgemäß aussehen zu lassen. Dabei arbeiten die verschiedenen Gewerke nicht nur unter einem Dach, sondern auch Hand in Hand und nach dem neuesten Stand konservatorischer Richtlinien und Erkenntnisse.

Ein umfangreiches Angebot an Originalrahmen vom 16. bis 20. Jahrhundert, darunter eine bemerkenswerte Sammlung expressionistischer Rahmen, präsentieren wir Ihnen in unserem modernen Showroom. Es ist unser tägliches Anliegen, im Dienste der Kunst Ausgezeichnetes zu leisten – und das tun wir.

Team


Leistungen

Neben unserer kompetenten Beratung in allen Rahmungsfragen – über 2500 Rahmen in unseren Ausstellungsräumen dienen als Muster- beziehungsweise Verkaufsexemplare – bieten wir ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot:


Publikationen

Rahmen

Rahmenkunst am Beispiel
expressionistischer Meisterwerke

Hrsg. von Werner Murrer
Mit einem Text von Dr. Eva Mendgen

36 Seiten, 20 Abb. in Farbe
Broschur
€ 12,80 [D]
ISBN 978-3-86628-090-8

Rahmen Rahmen

Neurahmungen hochkarätiger Gemäldesammlungen sind selten. Die hier präsentierte Rahmung einer bedeutenden Privatsammlung expressionistischer Meisterwerke stellte eine besondere Herausforderung dar, da keine Originale oder auf Entwürfe der Künstler zurückgehende Rahmen erhalten sind. Anstatt hochwertige Kopien anfertigen zu lassen, entschied man sich für kostbare historische Rahmen aus dem Fundus von WERNER MURRER RAHMEN. Das reich bebilderte Buch dokumentiert nicht nur die gelungene Kommunikation von Sammler und Rahmenmacher, sondern führt auch die Wechselwirkung von Bild und Rahmen gleichsam als Gesamtkunstwerk vor Augen.

Erhältlich bei WERNER MURRER RAHMEN und in jeder guten Buchhandlung.

Unter tatkräftiger Mitarbeit von WERNER MURRER RAHMEN konnten zudem folgende zwei interessante Publikationen realisiert werden:

Alpleben im neuen Kleid, Hrsg. von Karin Schick

Alpleben im neuen Kleid
Hrsg. von Karin Schick

Deutsch/Englisch
29 Seiten mit Abb.
Broschur

Dieser Band erschien anlässlich der Ausstellung Im Herzen des Museums 1: Sammeln, Kirchner Museum Davos, 28. Juni bis 15. November 2009

Rahmen Rahmen


Rahmen

Bilder- und Spiegelrahmen
Fakten, Preise, Trends
Von Renate Möller
134 Seiten mit Abb.
2001
ISBN 978-3422062849

Rahmen Rahmen



Vorträge

Gerne teilt WERNER MURRER RAHMEN sein Wissen mit anderen. In Vorträgen zu ausgewählten Arbeiten und bei besonderen Anlässen gibt Werner Murrer persönlich einen Einblick in die Kunst der Rahmung.


Ausstellungen

Exponatec 2015: Sonderschau zu Rahmen der Brücke-Künstler

Rahmen
Ausstellung der Künstlergruppe Die Brücke in den Räumen der Galerie Arnold im September 1910

Die Künstlergruppe Brücke, die von 1905 bis 1913 in unterschiedlicher Zusammensetzung existierte, zeichnet sich auch durch eine bemerkenswerte Konzentration und Variation individuell gestalteter Rahmen aus. Bisher gibt es jedoch keine ausführliche Dokumentation und Analyse der Rahmungen und Rahmungsabsichten der Gruppe. In Anbetracht der starken künstlerischen Auseinander­setzung der Mitglieder mit ihren Rahmen stellt dies eine große Lücke innerhalb der Forschung zum Œuvre der Gruppe dar. Ziel der diesjährigen Sonderschau ist es daher, einen umfassenden Überblick über die Rahmen der Brücke-Künstler Ernst Ludwig Kirchner, Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel und Otto Mueller zu geben. Anhand von Rekonstruktionen und ausgewählten Originalrahmen werden konstruktive und ästhetische Merkmale deutlich; zeitgenössische Ausstellungs­ansichten und schriftliche Quellen der Künstler zeigen zudem die vielfältige und intensive Beschäftigung der Gruppe mit dem Thema.

Marei Döhring und Werner Murrer, WERNER MURRER RAHMEN

Blogeintrag
Museum Aktuell Nr. 224 2015


Exponatec 2013

Rahmen
Rahmen
WERNER MURRER RAHMEN
Stand auf der Exponatec 2013

Drei Hauptthemen bestimmten die Präsentation auf der Exponatec 2013. Eine vielseitige Sammlung historischer Originalrahmen vom 16. bis 20. Jahrhundert stellte dar, wie unterschiedlich im Lauf der Geschichte an die Aufgabe der Rahmung herangegangen wurde. Eine Fotomontage mit einem Musterstück verhalf der Sixtinischen Madonna aus Dresden zu einem großen Auftritt. Weitere ausgewählte Rahmungsprojekte zeigten die Highlights aus unserem Sortiment.


Neue Werkstätten: Im richtigen Rahmen

Rahmen

Schwarze Originalrahmen aus vier Jahrhunderten präsentierten die Neuen Werkstätten und WERNER MURRER RAHMEN im Mai 2009 in der Ausstellung Im richtigen Rahmen in den Neuen Werkstätten, München.

Kein Rahmen ist so wie der andere, alle sind meisterhaft und alle sind leer – bis auf einen. Für ihn hat der Gegenwartskünstler Thomas Bechinger eigens ein Bild gemalt: Ein Werk, das aus dem Rahmen fällt, indem es in ihn hineinfindet. Die Idee, einmal »andersherum zu arbeiten«, das heißt, ein Bild für einen bestehenden Rahmen aus dem 16. Jahrhundert zu malen, kehrt den Dialog zwischen Rahmen und Kunstwerk um: Die Malerei reagiert nun auf die Materialität des alten Meisterwerks, sein Schwarz, seine Holzwurmlöcher und antwortet mit erzhaltigen blinkenden Farben, mit Eisenglimmer und Magnetit. Für die Kunsthistorikerin Eva Mendgen stellt das Experiment eine »perfekte Symbiose von Geschichte, Kunst und Handwerk« dar.

Bildergalerie
neue-werkstätten

 

 

WERNER MURRER RAHMEN Zennerstraße 6 / RGB, 81379 München

WERNER MURRER RAHMEN Showroom Zennerstraße 3 / RGB, 81379 München