Impressionen: „Manufakturen@Tag des Handwerks“

Am 19. September lud die Initiative Deutsche Manufakturen zum Manufakturen@Tag des Handwerks nach Berlin ein und WERNER MURRER RAHMEN war als einziger Rahmenmacher in den prachtvoll renovierten historischen Gebäuden der Königlichen Porzellan Manufakturen vertreten.

Manufakturen

Mehr als 1.800 Menschen strömten zur Nacht der Manufakturen, um dort die ausschließlich in Deutschland handgefertigten Produkte zu bestaunen und sich über deren Produktionsprozesse zu informieren. Denn mit ihren in traditionellen Verfahren hergestellten Erzeugnissen setzt die deutsche Handwerkskunst bis heute internationale Maßstäbe für Qualität.

 

Nach den Reden am Eröffnungstag gab es Berliner Currywurst, die stilvoll in einer Kurland Porzellanschale der Königlichen Porzellan Manufakturen gereicht wurde…

… und kleine Häppchen – liebevoll verpackt in maßgeschneiderten Feinkartonagen.

Manufakturen-3

Kommentar verfassen