Presse
01.05.2008

»Der [Rahmenbauer] hat ein Gespür für die Breite des Passepartouts und das Profil des Rahmens, weiß wie man Fotos montiert und beachtet konservatorische Gesichtspunkte. Eine der Koryphäen auf dem Gebiet ist Werner Murrer in München.«

 

Der ideale Rahmen

Werkstatt für Kunstwerke. Hier wurden gerade die größten Polaroids der Welt (2,4 m hoch) frei floatend montiert. Für eine Ausstellung von Inge Dick im Landesmuseum in Linz

 

PDF: Artikel