Restauro, 1/2013, »Das verlorene Paradies und sein verlorener Rahmen«

»Das Gemälde ›Das verlorene Paradies‹ aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden erhielt […] seinen Rahmen zurück. Die Rekonstruktion war ein gelungenes Zusammenspiel eines großen interdisziplinären Teams. Die Ausführung übernahm einer der besten Rahmenmacher Deutschlands.«

restauro

»Das verlorene Paradies« von Franz von Stuck, 1897, aus dem Bestand der Galerie Neue Meister Dresden, erhielt 2010 einen neuen Rahmen. Hierfür arbeiteten die Staatlichen Kunst­sammlungen Dresden mit verschiedenen Wissen­schaftlern und der Rahmen­werkstatt Murrer Hand in Hand. Im Bild: Das Gemälde wird in die Rahmen­rekonstruktion eingepasst. Letzte Oberflächen­behandlungen am Rahmen fehlen noch.